Politique d'intégration

Politique d’immigration : ferme mais juste

L’évolution démographique et la forte immigration préoccupent les suisses. La politique migratoire et les relations avec l’Union européenne font partie des priorités du PLR. Il est important que la Suisse puisse profiter, aujourd’hui mais aussi demain, d’une main-d’œuvre étrangère hautement qualifiée. En parallèle, il est primordial de lutter contre les abus et les conséquences négatives de l’immigration : lutter contre le tourisme social, réduire le regroupement familial en provenance des Etat tiers et résoudre le chaos de l’asile.


Factsheets


Pour plus d'informations


  • Consultations

    Verordnungsänderungen Ausländer- und Integrationsgesetz / Modifications d'ordonnances loi sur les étrangers et l'intégration,
  • Übernahme und Umsetzung des Reformpakets zum Schengener Informationssystem (SIS) «Weiterentwicklung des Schengen-Besitzstands» und Eingabe der Landesverweisungen im ZEMIS und Erstellung einer erweiterten Statistik im Rückkehrbereich,
  • Übernahme und Umsetzung der Verordnung (EU) 2018/1240 über die Einrichtung eines Europäischen Reiseinformations- und -genehmigungssystems (ETIAS) (Weiterentwicklung des Schengen-Besitz-stands) und Änderung des Ausländer- und Integrationsgesetzes (AIG,
  • Abkommen zwischen der Schweiz und dem Vereinigten Königreich über die Rechte der Bürgerinnen und Bürger infolge des Austritts des Vereinigten Königreich aus der EU und des Wegfalls des Freizügig-keitsabkommens (FZA),
  • Familiennachzug. Gleiche Regelung für Schutzbedürftige wie für vorläufig Aufgenommene,
  • Integration, Asylkosten / Intégration des étrangers / asile,
  • Aufenthalt_Integration_Ausländer/innen / séjour_intégration_étrangers,
  • Neustrukturierung Asylbereich (AsylV 1, AsylV 2, AsylV 3, VVWAL) / Restructuration domaine de l’asile (OA 1, OA 2, OA 3, OERE),
  • Vollzugsverbesserungen FZA / Inländervorrang,
  • Direkter Gegenentwurf zur Volksinitiative "Raus aus der Sackgasse! Verzicht auf die Wiedereinführung von Zuwanderungskontingenten (RASA),
  • Beschleunigung der Asylverfahren (Neustrukturierung des Asylbereichs), Plangenehmigungsverfahren, Teilinkraftsetzung der Änderung des Asylgesetzes (AsylG) vom 25. September 2015,